Kodierrevisionen
Kodierung Schweiz
Sabine Westphal-westphal management GmbH
Kodierung Schweiz
Kodierrevisionen
Kodierung Schweiz
Unsere Leistungen im Bereich der Kodierung und im MDK-Management
Kodierung Schweiz

SwissDRG – Kodierung für Schweizer Krankenhäuser

Basierend auf dem deutschen DRG-System (G-DRG) ist am 1. Januar 2012 in der Schweiz eine neue Klinikfinanzierung in Kraft getreten. Das Tarifsystem SwissDRG regelt die Vergütung der stationären Klinikleistungen nach Fallpauschalen schweizweit einheitlich. Hierdurch soll unter anderem mehr Transparenz in Hinblick auf die Behandlungskosten in den Schweizer Spitälern erreicht werden. Die SwissDRG AG ist dabei zuständig für die Erarbeitung, Weiterentwicklung sowie die Anpassung des Schweizer Fallpauschalen-Systems. Seit dem 1. Januar 2013 ist für alle Spitäler und Kliniken die ICD-10-GM 2012 in der Schweiz zur Kodierung von Diagnosen verbindlich.

Mit der Einführung der Vergütung nach SwissDRG und der erforderlichen Kodierung stehen viele Schweizer Krankenhäuser vor neuen Herausforderungen. Zum einen müssen Sie den zunehmenden Dokumentationsanforderungen personell gerecht  werden, zum anderen erfordert die Kodierung ein umfassendes Wissen und damit ausgebildete Fachkräfte.

Lassen Sie sich bei der Kodierung von uns unterstützen und profitieren Sie mit Ihrem Schweizer Gesundheitsunternehmen von unserer langjährigen Erfahrung.

Für eine leistungsgerechte DRG-Abrechnung ist auch in der Schweiz die korrekte Kodierung von Diagnosen und Prozeduren entscheidend. Das heißt für Ihr Klinikum, dass die Abgeltung mittels DRG nur so gut sein kann, wie die Qualität jeder einzelnen Kodierung. In diesem Aufgabenbereich sind wir mit unserem Team von westphal management seit vielen Jahren erfolgreich tätig. Unsere Mitarbeiter sind Experten in der Leistungsabrechnung, unterstützen Sie als externer Partner bei erhöhtem Arbeitsanfall und analysieren für Ihr Spital Fehlerquellen bei der Kodierung.

Wir bearbeiten Diagnosen und Prozeduren nach den gesetzlich vorgeschriebenen Klassifikationen ICD-10-GM und OPS und helfen Ihnen dabei, die Qualität der leistungsgerechten DRG-Abrechnung zu optimieren.

Sprechen Sie uns an! Wir unterbreiten Ihnen gerne ein Angebot für die Kodierungen Ihrer Schweizer Klinik.