Kodierrevisionen
MDK-Management
Sabine Westphal-westphal management GmbH
MDK-Management
Kodierrevisionen
MDK-Management
Unsere Leistungen im Bereich der Kodierung und im MDK-Management
MDK-Management

Was wir für Ihr MDK-Management tun können

Die Bearbeitung von Prüffällen im MDK-Management ist selten mit dem Zusammenstellen der Unterlagen und der Anerkennung der Forderung durch die Krankenkasse erledigt. Nach der Prüfungszeit liegt ein Gutachten vor, auf das der im Krankenhaus verantwortliche Bereich reagieren muss: Das MDK-Management muss die Forderung aufgeben und Geld zurückzahlen oder dem Gutachten widersprechen und notfalls klagen.

westphal management bietet Ihnen in allen Phasen des MDK-Managements Unterstützung an. Aktuelle Anfragen, Altfälle, liegen gebliebene Berge, fachliche Klagevorbereitung – wir arbeiten alles ab und behalten Ihre Ziele im Auge: Liquidität erhalten und die Prüfquote senken.

Mit uns können Sie weiterkommen, wenn

  • interne Lösungen im Forderungsmanagement an Grenzen stoßen
  • Sie in jedem Jahr mehr Geld für MDK-Risiken zurückstellen müssen
  • Sie nach einer Interim- oder Dauerlösung für Ihr MDK-Management suchen.
Die aktuelle Situation und das neue MDK-Prüfverfahren im Detail

Die Bearbeitung von Prüffällen stellt im MDK-Management eines Krankenhauses einen hohen Zeit- und Kostenfaktor dar. Dies ist nicht weiter verwunderlich, denn in der Bundesrepublik Deutschland stellen die Kostenträger der gesetzlichen Krankenversicherung jährlich mehr als 10 Milliarden Euro DRG-Erlöse in Frage. Hinzu kommt, dass die nachträgliche Krankenhausrechnungsprüfung auch für bereits abgeschlossene Kalenderjahre bei den Kostenträgern zum Standard gehört. Die Bundesregierung hat sich bemüht, dem Streitpotential zwischen Krankenkassen und Krankenhäusern mit neuen gesetzlichen Lösungen zu begegnen und den Weg für ein neues MDK-Prüfverfahren frei gemacht.
Nachdem die gesetzlichen Rahmenbedingungen geschaffen waren, wurden die Deutsche Krankenhausgesellschaft DKG sowie die Verbände der Krankenkassen mit der detaillierten Ausarbeitung eines neuen MDK-Prüfverfahrens beauftragt. Unter Moderation einer Schiedsstelle wurde die Ausarbeitung des neuen MDK-Prüfverfahrens Ende Juli 2014 fertiggestellt. Die Neuregelungen, die die Arbeit des MDK-Managements vereinfachen und Streitfälle bei den DRG-basierten Abrechnungen der Krankenhäuser reduzieren sollen, traten ab dem 1. Januar 2015 in Kraft. - Das neue MDK-Prüfverfahren im Detail.